zurück Elisabeth Schuller-Köster   
Achtermöhlen 42g, 26129 Oldenburg
Telefon: 0441 591585
Email: e.schuller-koester@freenet.de
nächster
  Vita
1960 geboren in Aurich
1980 Abitur
1980-85 Studium der Agrarwissenschaften, Diplom-Agraringenieurin
seit 1989 wohnhaft in Oldenburg, verheiratet, drei Kinder
seit 2004 Kurse und Workshops im Schweißen und Metallverbindungstechniken bei R. Bischof und D. Olesch in Oldenburg Autodidaktin
seit 2007 freischaffende Metallbildhauerin mit eigener Werkstatt
   
  Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
Mai 2012 "Skulpturelles", Gartenausstellung Janis Kopiske, Platjenwerbe
Mai 2012 Kap-Hoorn-Art, "Tragweite", Hafenatelier Bremen
Oktober 2011 „Over de Grens", Galerie Gewagt, Hornhusen Niederlande,  Künstleraustausch Dötlingen - DeMarne
September 2011  „Angetrieben", Fachwerkhaus Meyerdamm Sulingen
Mai 2011 Kap-Hoorn-Art, „Beziehungsweise", Hafenatelier Bremen
Dez. 2010 „Lack, Stahl, Leinwand", Atelier East-End, Delmenhorst Sept. 2010
Teilnahme am Austausch mit Künstlern aus DeMarne (Holland) mit gemeinsamer Ausstellung: „Fremd- Freund-Mensch- Natur" in der Galerie im Heuerhaus in Dötlingen
August 2010

Kunstmarkt, Kunststätte Bossard
Open-air-galerie Worpswede

April 2010 Gemeinschaftsausstellung „Bewegte Zeiten" mit Gerd Battermann (Digitalfotografie), „Kunst im Stall", Dötlingen
Oktober 2009 Gemeinschaftsausstellung „Treiben lassen" mit Gerd Battermann, „Kunst im Stall", Dötlingen
August 2009 Kunstmarkt „Park-Art", Schloss Clemenswerth
Juli 2009 „Kunstmeile", Delmenhorst
Mai 2009 Einzelausstellung „Fundeisen", Wiefelstede
Juni 2005 Teilnahme am Kunstevent „Kurwickstraße passiert",  Oldenburger Innenstadt